Aktuelles vom Breghof


Es ist soweit, nach einer Planungsphase von knapp einem Jahr konnte auf dem Breghof endlich mit den Bauarbeiten für den neuen Bio-Legehennestall nach Naturlandrichtlinien begonnen werden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden...

September 2019

Noch sieht alles sehr steril und glänzend aus. Die Inneneinrichtung für einen gut strukturierten Stall, mit Sitzstangen, Futter und Wasser sowie den Legenester, entsteht. 

Die Baustelle sieht langsam auch nach Stall aus
Die Voliere für die Hühner
Auch draußen sieht es gut aus.
Der Farmpacker, um die Eier auf die Horden zu setzen.

Ende August 2019

Aussenansicht mit den neuen Kaminen zur Lüftung für ein Wohlfühlklima im Stall mit viel frischer Luft.
Geräumig und hell wird es im Stall sein.
Der überdachte Auslauf für einen Schlechtwetter-Auslauf: Wohlfühlatmosphäre für die Hühner!

Die Pappeln wachsen sehr gut an und bieten einen optimalen Auslaufschutz für die Biohennen.

Anfang Juli 2019

Die betonarbeiten für den neuen Biostall nach naturlandrichtlinien sind im vollen Gange und gehen sehr gut voran.

 

Mai 2019

Der Boden wurde abgeschoben und befestigt. Ganz wichtig schon die Pflanzungen der Freilandfläche, hier hat die Familie Friedrich Pappeln eingepflanzt. Diese bieten den Hühnern perfekten Schutz vor Sonne und vor dem Habicht. Die Greifvögel können in den Pappeln nicht landen oder sitzen und werden im Anflug gestört. Dadurch haben die Hühner einen natürlichen Schutz und nutzten die Freilandfläche intensiver, weil sie sich besser verteilen können.

Man kann es noch nicht glauben, die jungen Hühner kommen im September schon in den Stall und wachsen im Aufzuchtbetrieb von Peter Schubert schon heran. 

 

Biohof Breghof

in Bräunlingen

Die Familie Friedrich in Bräunlingen wird ab Sommer 2019 in die Bio-Legehennehaltung einsteigen. Zusammen mit uns entsteht aktuell ein moderner auf Tierwohl ausgerichteter Bio-Legehennenstall.

Der Breghof ist ein Naturlandbetrieb und bewirtschaftet einen Milchkuhbetrieb, in dem sie die wertvolle Bio-Heumilch melkt. Sie gehören zu den 11 Bio-Heumilchbauern, welche für Schwarzwaldmilch die frische Bio-Heumilch produziert. Durch eine neue moderne Heutrocknungshalle kann die Fütterung durch Gräser und Kräuter der Wiesen erfolgen. Durch den täglichen Weidegang im Sommer haben die Tiere zudem bestmögliche Haltungsbedingungen.

Damit der Hof für zwei Generationen einen Lebensunterhalt abwerfen kann, wird nun in einen weiteren Betriebszweig investiert, welcher gut zu organisieren und arbeitswirtschaftlich auch zu meistern ist.

Wir freuen uns auf unseren neuen Bio-Legehennenhalter und wünschen für die Bauphase alles Gute.

August 2019

Mit dem Dach und dem Vorraum in Holzständerbauweise kann man schon erkennen wie der künftige Biostall aussehen wird. Es wird ein sehr schönes Gebäude für die Hühner werden - Mit Wohlfühlcharakter! Es ist jedoch bis dahin noch viel zu tun.

 

Ende Juli 2019

Beim Breghof gehen die Bauarbeiten zügig voran, trotz den sommerlichen Temperaturen wird emsig gearbeitet, um den Stall in der gewohnten Zeit fertig gestellt zu bekommen.

Die Wände werden gestellt.
Für den Zaun wird ein Graben gefräst um den Zaun einzubauen. Somit wird er fuchsdicht und die Hühner sind geschützt.
Der Farmpacker ist eingetroffen. Dieser packt die Eier aus den Nestern auf die Höcker.
 

Seit kurzem leben auch schon die Alpakas als Herdenschutz für den Auslauf auf dem Hof.